fragil.frugal
Ausstellung bis 29. Juni 2018
Bezaubernde Blicke – Bilder von von Rosaana Velasco

Information

Die mexikanische Malerin Rosaana Velasco zeigt in dieser Ausstellung beeindruckende Frauenportraits sowie Bilder, die uns einen Blick in die Welt alter mexikanischer Kulturen der Mayas, Tolteken und Azteken gewähren. Rosaana Velascos Arbeiten sind von einer faszinierenden Lebendigkeit, die sie mit kräftigen Farben und Kontrasten erzeugt. Sie fängt die Emotionalität der Portraitierten ein. Ob die Weiblichkeit, Stärke oder Spiritualität der  Frauen zum Ausdruck kommt – mal offen und selbstbewusst, mal melancholisch und verträumt schauen sie in die Welt. Auffällig farbenfroh, heiter und hintergründig präsentiert sich die Bildwelt von Rosaana Velasco.

Die Ausstellung ist vom 8. Mai bis 29. Juni 2018 im EWA-Frauenzentrum zu sehen.

Rosaana Velasco wurde 1964 in Toluca/Mexiko geboren. Sie studierte Bildende Kunst in Mexiko Stadt. Es folgte ein Studium der Kunstgeschichte in Paris. Von 1999 bis 2006 studierte sie Freie Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf, das sie als Meisterschülerin von Daniel Buren abschloss. Sie lebt als freischaffende Malerin und Installationskünstlerin in Berlin.

 

Termin

08.05.2018
01.06.2018

Location

EWA Frauenzentrum
EWA Frauenzentrum, Prenzlauer Allee 6, 10405 Berlin

Galerie

Wir respektieren Ihren Datenschutz

Wir setzen Cookies ein um unsere Website für Sie einfacher nutzbar zu machen, Ihre Browsererfahrung zu verbessern, um mit Ihnen über Social Media zu interagieren und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um die Cookies zu akzeptieren oder wollen Sie mehr erfahren?

Akzeptieren