Lexikon - Eintrag

Act up

Steht als Akronym für AIDS Coalition to Unleash Power. Dabei handelt es sich um einen 1987 in New York entstandenen Interessenverband, der mittels öffentlichkeitswirksamer Aktionen mehr Aufmerksamkeit für das Thema AIDS, seine gesellschaftspolitischen Dimensionen und das Leid der Betroffenen einforderte. Die Initiative verzichtete auf organisatorische Strukturen und war eher als ein loses Netzwerk angelegt. Dennoch – oder gerade deswegen – fand Act Up mit der Zeit Mitstreiter*innen auf der ganzen Welt, die sich für die Belange von HIV-Infizierten einsetzten. Die Abkürzung Act Up bedeutet im Englischen zugleich auch „sich auflehnen“, „Ärger machen“. (akj)

Querlinks: HIV, AIDS

Wir respektieren Ihren Datenschutz

Wir setzen Cookies ein um unsere Website für Sie einfacher nutzbar zu machen, Ihre Browsererfahrung zu verbessern, um mit Ihnen über Social Media zu interagieren und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um die Cookies zu akzeptieren oder wollen Sie mehr erfahren?

Akzeptieren