Lexikon - Eintrag

Biologisches Geschlecht

Das biologische Geschlecht ist das Geschlecht eines Menschen, das bei der Geburt zugewiesen wurde und sagt nichts über dessen sexuelle (oder geschlechtliche) Identität aus. In Deutschland sah das Personenstandsrecht nur Einträge für „weiblich“ oder „männlich“ vor. Es ist geprägt von der Vorstellung der Existenz nur zweier Geschlechter und berücksichtigt intersexuelle und intergeschlechtliche Menschen nicht. In einem Grundsatzurteil hat das Bundesverfassungsgericht 2017 die Schaffung einer Option für ein weiteres Geschlecht gefordert. Wie dieses „dritte“ Geschlecht bezeichnet werden wird, ist noch nicht entschieden. (khs)

Wir respektieren Ihren Datenschutz

Wir setzen Cookies ein um unsere Website für Sie einfacher nutzbar zu machen, Ihre Browsererfahrung zu verbessern, um mit Ihnen über Social Media zu interagieren und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um die Cookies zu akzeptieren oder wollen Sie mehr erfahren?

Akzeptieren