Lexikon - Eintrag

Spinnboden – Lesbenarchiv und Bibliothek Berlin

1973 als Archiv zur Entdeckung und Bewahrung von Frauenliebe e.V. gegründet, pflegt der Spinnboden inzwischen europaweit die größte europäische Sammlung von Zeugnissen und Spuren lesbischer Existenz. Neben Archiv, Bibliothek und Dokumentationsstelle versteht sich die vom Land geförderte Einrichtung in der Anklamer Straße 38 in Mitte auch als Begegnungsraum für Lesben. Der Spinnboden setzt sich für das geplante Elberskirchen-Hirschfeld Haus ein, das er mit beziehen möchte. (khs)

http://berlin-pride-guide.de/locations/spinnboden/

Wir respektieren Ihren Datenschutz

Wir setzen Cookies ein um unsere Website für Sie einfacher nutzbar zu machen, Ihre Browsererfahrung zu verbessern, um mit Ihnen über Social Media zu interagieren und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um die Cookies zu akzeptieren oder wollen Sie mehr erfahren?

Akzeptieren