Lexikon - Eintrag

Stonewall

Stonewall steht für den Stonewall-Aufstand,  bzw. die Stonewall-Unruhen (engl. „stonewall riots“), eine Serie von mehreren gewalttätigen Auseinandersetzungen im Juni 1969, als sich LSBTTIQ gegen Verhaftungen im Zuge von Razzien der New Yorker Polizei im lsbttiq-Lokal Stonewall-Inn in Greenwich Village zur Wehr setzten. Der CSD erinnert an diesen Wendepunkt in der Geschichte um Anerkennung und Gleichberechtigung von LSBTTIQ. Wie sehr das Ereignis als Meilenstein gesehen wird, zeigt der US-amerikanische Film Before Stonewall der Filmemacherinnen  Greta Schiller (*1954) und Andrea Weiss (*1956). (khs)

Querlinks: Christopher Street Day, Pride

Wir respektieren Ihren Datenschutz

Wir setzen Cookies ein um unsere Website für Sie einfacher nutzbar zu machen, Ihre Browsererfahrung zu verbessern, um mit Ihnen über Social Media zu interagieren und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um die Cookies zu akzeptieren oder wollen Sie mehr erfahren?

Akzeptieren