MANEO

Bülowstraße 106, Berlin, Deutschland

Information

Seit 1990 besteht das schwule Anti-Gewalt-Projekt MANEO in Berlin als eigenständiges Projekt von Mann-O-Meter e.V., um schwule und bisexuelle Männer, die von homophober Gewalt oder Diskriminierung betroffen sind, zu unterstützen. Das Projekt richtet sich an schwule und bisexuelle Jugendliche und Erwachsene in Berlin, unabhängig davon, ob sie sich gerade touristisch in Berlin aufhalten oder in Berlin zu Hause sind.
MANEO wird von der Berliner Senatsverwaltung teilgefördert. Die Kernbereiche des Projekts sind Opferhilfe, Erfassung, Prävention und Engagement. Vor diesem Hintergrund beraten die zwei Festangestellten und die 10 ehrenamtlichen Mitarbeiter jährlich über 300 von Gewalt Betroffene, erfassen gegen Schwule gerichtete Gewalttaten und leisten gewaltpräventive Öffentlichkeitsarbeit.
Das erfahrene Beratungsteam besteht aus schwulen und bisexuellen Männern, denen es am Herzen liegt, Menschen nach einer Gewalttat oder Diskriminierung zu helfen, sie zu unterstützen und in ihrer sexuellen Selbstbestimmung zu stärken.

Wir respektieren Ihren Datenschutz

Wir setzen Cookies ein um unsere Website für Sie einfacher nutzbar zu machen, Ihre Browsererfahrung zu verbessern, um mit Ihnen über Social Media zu interagieren und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um die Cookies zu akzeptieren oder wollen Sie mehr erfahren?

Akzeptieren