Polizeiliche Ansprechpersonen für LSBTTI in Berlin

Columbiadamm 4 10965 Berlin

Location

© Polizei Berlin

Information

Sebastian Stipp und Anne Grießbach-Baerns, die Ansprechpersonen für LSBTI der Polizei Berlin beraten Sie gern zu sämtlichen polizeilich relevanten Themen und vermitteln Sie ggf. an ein Opferhilfeprojekt, welches Sie umfassend in rechtlicher und psychologischer Hinsicht unterstützen kann. Des Weiteren bieten sie unter anderem Informationen zu Gewaltprävention, Opferschutz, Beschwerden, zur Kampagne „Berlin liebt“ der Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung und zum Projekt des LADS Trans* in Arbeit.
Die Polizei Berlin ist Gründungsmitglied des Bündnis gegen Homophobie, des LSVD und ist Mitglied im “Berliner Toleranzbündnis” von Maneo. Auf dem Lesbisch-Schwulen Stadtfest werden sie mit einem Präventionsstand vertreten sein. Dort können Sie auch gerne den persönlichen Kontakt mit Sebastian Stipp und Anne Griesbach-Baerns suchen.

Telefonisch sind die Ansprechpersonen der Polizei Berlin für LSBTI unter 030-4664979444 zu erreichen.

Wir respektieren Ihren Datenschutz

Wir setzen Cookies ein um unsere Website für Sie einfacher nutzbar zu machen, Ihre Browsererfahrung zu verbessern, um mit Ihnen über Social Media zu interagieren und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um die Cookies zu akzeptieren oder wollen Sie mehr erfahren?

Akzeptieren